Macondo Logo
« November 2004 »
MoTuWeThFrSaSu
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 

MACONDO Programm November 2004

5. 1120 UhrUte Jeutter Trio (Niederhöchstadt)
"From a whisper to a scream" Pop/Jazz/Blues
12. 1120 UhrAcoustic City (Frankfurt)
"Alte Songs - Neue Songs" Acoustic Crossover Music
13. 1118 UhrMichael Rüster (Karben)
"Dreidimensionale Wandplastiken" Objekte
19. 1120 UhrCalli (Frankfurt)
"Von Dylan über Donovan zu eigenen Liedern" Folk-Rock
26. 1120 UhrJust More (Fauerbach)
"Pop Music - Rock Music" Rock/Pop/Blues

fr 5. 11. ab 20 Uhr


Warning: getimagesize(fotos/ute_jeutter_foto02_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Ute Jeutter

Ute Jeutter Trio (Niederhöchstadt)

"From a whisper to a scream"
Pop/Jazz/Blues

Ute Jeutter mit ihrer großartigen, kraftvollen und variantenreichen Stimme wird vom Pianisten Andreas Hertel und dem Bassisten David Hagen begleitet. Das Programm "From a whisper to a scream" ist ein ebenso unterhaltsames wie anspruchsvolles Hörerlebnis. Von einfühlsamen Balladen, über fetzige Latin- und Soulgrooves bis hin zu stimmgewaltigen, erdigen Bluestiteln, bietet das Trio ein abwechslungsreiches Repertoire. Klassiker wie Duke Ellington und George Gershwin, Jazzstandards von Miles Davis oder Jobin, aber auch Titel von Van Morrison, Tom Waits, Roberta Flack, Stevie Wonder und den Beatles sind im Programm zu finden. ↑ hoch

fr 12. 11. ab 20 Uhr Live Musik

Bandfoto

Acoustic City (Frankfurt)

"Alte Songs - Neue Songs"
Acoustic Crossover Music

Von schon bekannt bis noch nicht gehört, akustisch aufbereitet abseits jeglicher Welle mit viel Liebe zum Detail. Die Ursprünge ihrer Musik sind unter anderem in der englischen und amerikanischen Volksmusik zu finden. Auf der Suche nach neuen Stücken wurden aber – ohne Respekt – alle möglichen Stilrichtungen durchstöbert. Da folgt einem einsamen Folksong unter Umständen eine Swing-Nummer, der Pink Panther taucht neben einem Sting-Klassiker auf. Irische Melodien, Be-Bop-Sound oder eigene Stücke – alles wird nach der eigenwilligen Vorstellung der Musikanten mit dem vollen Sound der akustischen Gitarren und des Kontrabasses umgesetzt. ↑ hoch

sa 13. 11. ab 18 Uhr Ausstellung


Warning: getimagesize(fotos/Michael_Ruester_Free_Press_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Free Press

Michael Rüster (Karben)

"Dreidimensionale Wandplastiken"
Objekte

Michael Rüster wuchs in Oberursel auf und lebt nun in Burg-Gräfenrode. Über den Weg der Strichzeichnungen, Comics, des Modell- und Dioramenbaus entwickelte er von Jugend an seinen eigenen Stil in der Malerei und Bildhauerei. Im Jahr 2001 begann er mit der Erstellung dreidimensionaler Wandplastiken in Leichtbauweise. Mit Witz und Ironie nimmt er zu Themen unserer Zeit Stellung (Wanderbaustellen, Pressefreiheit, Wertstoffe), oder er arrangiert aus Alltagsgegenständen sehr dekorative Objekte. ↑ hoch

fr 19. 11. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/Calli_01317_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Calli

Calli (Frankfurt)

"Von Dylan über Donovan zu eigenen Liedern"
Folk-Rock

Der Frankfurter Calli (Gesang und akustische Gitarre) steht für Folk Music die zu Herzen geht. Von Bob Dylan und Donovan führt sein Programm über viele großartige Titel der letzten vierzig Jahre. Das ganze würzt er durch eigene Stücke, sowie durch manches fast vergessene Kleinod der Musikgeschichte. Langweile kommt da nie auf, sondern gute Stimmung pur. ↑ hoch

fr 26. 11. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/Just_More_Foto2_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Bandfoto

Just More (Fauerbach)

"Pop Music - Rock Music"
Rock/Pop/Blues

Musikalisch ist „Just More“ zwischen Rock Pop und Blues anzusiedeln. Sanfte Balladen, klassische Hits und fetzige Songs, sowie Oldies und natürlich auch aktuelle Titel gehören zum vielfältigen und abwechslungsreichen Programm des Trios. „Just More” interpretiert Songs von Amanda Marshall, Police, Dooby Brothers, Melissa Etheridge, CCR, Joan Osborne, Cindy Lauper, Ronan Keating u.v.a. Das besondere musikalische Markenzeichen von „Just More“ ist der harmonische dreistimmige Satzgesang, der durch die sparsame und differenzierte Instrumentierung das „Gehör“ des Publikums immer noch etwas mehr erreicht, eben „Just More“. ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |