Macondo Logo
« April 2008 »
MoTuWeThFrSaSu
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 

MACONDO Programm April 2008

4. 420 UhrAmerican Graffiti (Frankfurt)
"Fifties and sixties crossover music" Rock/Blues/Jazz
8. 418:30Punto Incontro Immagine
"Fotofreunde machen Bilder"
9. 419:30Offener Deutsch-Italienischer Stammtisch
"Facciamo due chiacchiere"
11. 420 UhrTina Freitas & Rodrigo Mancebo (Frankfurt)
"Die Musik Brasiliens" Bossa Nova bis Samba
12. 418 UhrTed Witek (Lissabon/Portugal)
"Seven Years" Fotos, bis 25.05.2008
18. 420 UhrBernhard Dill & Calli (Frankfurt)
"Blues and more" Oldies/Blues
25. 420 UhrTraffic Jam (Frankfurt)
"Pure acoustic music" Singer/Songwriter

fr 4. 4. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/american_graffiti_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
American Graffiti

American Graffiti (Frankfurt)

"Fifties and sixties crossover music"
Rock/Blues/Jazz

Zum Repertoire gehören neben Cole Porter Kompositionen und einigen anderen Jazz Standards, die bekanntesten Titel von Louis Jordan , aber auch Blues-Songs von Eric Clapton oder Peter Green sowie frühe Songs von Elvis und Eddie Cochran u.v.m.
Besetzung: Andrea Unverfehrt, electric violine; Clive Assender, piano, git, voc; Harry Terkowsky, git; Achim Nowak, bs; Claudius Terkowsky, drums. ↑ hoch

fr 11. 4. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/Tina18Juli06_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Tina Freitas & Rodrigo Mancebo

Tina Freitas & Rodrigo Mancebo (Frankfurt)

"Die Musik Brasiliens"
Bossa Nova bis Samba

Die brasilianische Sängerin Tina Freitas und der Gitarrist Rodrigo Mancebo entführen in die unterschiedlichen Rhythmen der brasilianischen Musik, Bossa Nova, Chorinho, Forró, Samba. Neben Kompositionen von Tina Freitas stehen Stücke von Joao Gilberto, Tom Jobim, Chico Buarque, Djavan, Caetano Veloso u.a. auf dem Programm. Die Sängerin Tina Freitas versteht es wie kaum eine andere, der Melancholie und Lebensfreude der Musik Brasiliens Ausdruck zu verleihen. Dazu setzt Rodrigo Mancebo mit seiner Gitarre spezielle Akzente. ↑ hoch

sa 12. 4. ab 18 Uhr Ausstellung

Ted Witek

Ted Witek (Lissabon/Portugal)

"Seven Years"
Fotos bis 25.05.2008

Ted Witek returns to Oberursel with new work representing the past seven years while living in Europe. Witek, a third generation Polish-American, lived in Germany from 2001 and moved to Portugal in 2004.

The work in the current exhibition focuses on the unique settings that Witek discovered and used for his 'studio' across Germany and Portugal. Such places included the festivals in small Portuguese villages, an abandoned train station in Hirschsprung near Freiburg, the beaches and farmhouses along Alentejo's coast, the former studio of Yva in Berlin's Hotel Bogota, and an abounded mannequin factory in the historic Chiado section of Lisbon.

An additional feature of the displayed work is the printing of Lisbon's Antonio Jose Costa at Viragem Laboratories. All images are printed on archival fiber paper and represent a close collaboration of the photographer and master printer. ↑ hoch

fr 18. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Bernhard Dill & Calli

Bernhard Dill & Calli (Frankfurt)

"Blues and more"
Oldies/Blues

Der im Raum Frankfurt bestens bekannte Folk-Blues-Gitarrist Bernhard Dill und der altgediente Rockbarde Calli haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Da gibt es neben Beatles und Stones eine Menge Folk-Music bis hin zu Blue-Grass-Interpretationen.
Bernhard Dill hat nicht nur als Gitarrist und Banjospieler in Frankfurt Spuren hinterlassen, seine Blues-Harp sucht seinesgleichen. Er war tragendes Mitglied der legendären Frankfurt-City-Blues-Band. Es folgten viele Blue-Grass Live-Auftritte mit ”Bernies Autobahnband”, die sich aus der Gruppe ”Elster Silberflug” entwickelte. Zuletzt spielte er in der ”Manfred Heder Band” und experimentiert nun in letzter Zeit mit Calli & Friends. ↑ hoch

fr 25. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Traffic Jam

Traffic Jam (Frankfurt)

"Pure acoustic music"
Singer/Songwriter

Das britisch-deutsche Gitarrenduo Traffic Jam setzt die Tradition der Singer/Songwriter fort. Die Songs von Chris Tucker und Robert Müller reflektieren diesen einfachen, natürlichen Stil. Anstelle von High-Tech steht der Klang von Stahlsaiten und Holz kombiniert mit zwei perfekt harmonisierenden Stimmen im Vordergrund.
Es drängt sich der Vergleich mit Simon & Garfunkel auf. Auf diese Ähnlichkeit angesprochen, legen Traffic Jam jedoch Wert darauf, dass ihre Musik genauso von Crosby, Stills & Nash, Jackson Browne und vielen anderen Songwritern beeinflusst ist. So auch z. B. von dem bekannten englischen Musiker Colin Wilkie, mit dem sie schon mehrere Male aufgetreten sind. ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |