Macondo Logo
« November 2009 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

MACONDO Programm November 2009

6. 1120 UhrMatthias Baumgardt (Frankfurt)
"Blues & more" Blues
7. 1120 UhrLet's spend a night together...
"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker" Vinylparty
13. 1120 UhrHarry Kaey (Frankfurt)
"Favorites" Soul/Reggae/Jazz
14. 1118 UhrLothar Köhler (Oberursel)
"Wall of fame" Airbrush, bis 9.1.2010
20. 1120 UhrAmerican Graffiti (Frankfurt)
"Fifties and sixties crossover music" Rock/Blues/Jazz
27. 1120 UhrRalph Brauner (Trier)
"Blues Comes Callin'" Blues

fr 6. 11. ab 20 Uhr Live Musik

Matthias Baumgardt

Matthias Baumgardt (Frankfurt)

"Blues & more"
Blues

Matthias Baumgardt, der Rock- und Blues-Gitarristen aus Frankfurt steht für Blues in all seinen Facetten, von Blues-Rock über Ragtime, von Country bis hin zu Folk-Balladen.
Im Gepäck hat Matthias schon fast Vergessenes, aus den Vinyl-Rillen ihren Lieblingsplatten ausgegraben, und mit viel Lust und Professionalität zelebriert, hautnah, direkt, authentisch.
Lassen sie sich überraschen, welche Blues-Perlen Sie am Freitag Abend erwarten, neben Titeln von Mississippi John Hurt, den Rolling Stones, Mick Softley, Bob Dylan, Donovan, und Manfred Mann. ↑ hoch

sa 7. 11. ab 20 Uhr Event


Warning: getimagesize(fotos/Vinyl-45_200) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Let's spend a night together...

Let's spend a night together...

"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker"
Vinylparty

Hier gibt es Gelegenheit, die eigenen alten Platten wiederzuhören und zu erfahren, was andere noch an Schätzen in Regal und Keller haben. Jeder kann zwei Lieblingsplatten mitbringen oder einfach nur zuhören und Vergessenes neu entdecken. ↑ hoch

fr 13. 11. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/harry_krause_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Harry Kaey

Harry Kaey (Frankfurt)

"Favorites"
Soul/Reggae/Jazz

Der Sänger und Gitarrist Harry Kaey alias Harry Krause spielt in seinem Soloprogramm ausschliesslich Stücke, zu denen er einen besonderen Bezug hat. Der Künstler lebt die Musik, die er spielt. Sein Programm geht von Soul-Klassikern (Stevie Wonder, Marvin Gaye, George Benson) über Jazzstandards zu Größen der Popularmusik wie Sting, George Michael, Simply Red, Bob Marley und viele mehr. Auch Eigenkompositionen finden immer wieder ihren Platz in seinem abwechlungsreichen Repertoire. ↑ hoch

sa 14. 11. ab 18 Uhr Ausstellung

Lothar Köhler

Lothar Köhler (Oberursel)

"Wall of fame"
Airbrush bis 9.1.2010

Lothar Köhler aus Oberursel sagt: " Wer kennt noch Oliver Hardy ( Dick ) und Stan Laurel ( Doof )? Dieses Duo hat es mir ermöglicht, als kleiner Junge eine halbe Stunde länger aufbleiben zu können.

Später hatte ich dann meinen Kampf vor dem Kampf. Ich kämpfte mit meinen Eltern darum, morgens um 4 Uhr geweckt zu werden, um die legendären Boxkämpfe von Cassius Clay gegen Joe Frazier oder Georg Foreman" live" und in schwarz weiß sehen zu können.

In schöner Erinnerung sind mir auch meine ersten Konzertbesuche. AC/DC mit Bon Scott, als Vorgruppe von Richie Blackmore's Rainbow in der sehr kurz!! bestuhlten Jahrhunderthalle Höchst.

In der Bilderserie "Wall of Fame" mache ich Berühmtheiten aus Musik, Sport, Kunst und anderen Bereichen mit der Airbrush Technik, auf meine Art in kleinen Portraits sichtbar. z.B. den Ausruf" Akrobat schö-ö-ö-n " kennen noch viele, aber wie sah der Clown Charlie Rivel aus, und was für persönliche Erinnerungen haben Sie, wenn Sie sein Portrait sehen?" ↑ hoch

fr 20. 11. ab 20 Uhr Live Musik


Warning: getimagesize(fotos/american_graffiti_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
American Graffiti

American Graffiti (Frankfurt)

"Fifties and sixties crossover music"
Rock/Blues/Jazz

Zum Repertoire gehören neben Cole Porter Kompositionen und einigen anderen Jazz Standards, die bekanntesten Titel von Louis Jordan , aber auch Blues-Songs von Eric Clapton oder Peter Green sowie frühe Songs von Elvis und Eddie Cochran u.v.m.
Besetzung: Andrea Unverfehrt, electric violine; Clive Assender, piano, git, voc; Harry Terkowsky, git; Achim Nowak, bs; Claudius Terkowsky, drums. ↑ hoch

fr 27. 11. ab 20 Uhr Live Musik

Ralph Brauner

Ralph Brauner (Trier)

"Blues Comes Callin'"
Blues

Konzert mit dem Gitarristen und Sänger aus Trier. Zu hören sind Blues & Ballads, die einen Bogen spannen zwischen Robert Johnson und Eric Clapton, zwischen Muddy Waters und Johnny Winter. Daneben gibt es einige eigene Songs, gespielt in ausgefeilter Fingerstyle- & Slidetechnik. Im Gepäck die aktuelle CD "Blues Comes Callin'". ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |