Macondo Logo
« December 2012 »
MoTuWeThFrSaSu
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

MACONDO Programm Dezember 2012

1. 1220 UhrLet's spend a night together...
"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker" Vinylparty
7. 1220 UhrNicky Márquez (Frankfurt)
"Para todo tiempo" Lieder von Kuba
8. 1220 UhrMoritz Stoepel (Bad Homburg)
"Komm zu mir in der Nacht ... wir wollen uns lieben wie fauchende Katzen ..." Erotisches Nachtcafé Nr. 4
14. 1220 UhrProgrammänderung: "The Original" Andy Sommer
"60er und 70er Folk, Blues und Balladen" Folk, Blues und Balladen
15. 1218 UhrPatt van Höfen (Frankfurt am Main)
"Musiker und Bands" Malerei, bis 02.02.2013
21. 1220 UhrGraceland (Bretten)
"Eine Hommage an Simon & Garfunkel" Folk-Rock
28. 1220 UhrLady Sings the Blues (Kelkheim)
"Blues & more" Jazz, Blues, Balladen

sa 1. 12. ab 20 Uhr Event

Let's spend a night together...

Let's spend a night together...

"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker"
Vinylparty

Hier gibt es Gelegenheit, die eigenen alten Platten wiederzuhören und zu erfahren, was andere noch an Schätzen in Regal und Keller haben. Jeder kann zwei Lieblingsplatten mitbringen oder einfach nur zuhören und Vergessenes neu entdecken. ↑ hoch

fr 7. 12. ab 20 Uhr Live Musik

Nicky Márquez

Nicky Márquez (Frankfurt)

"Para todo tiempo"
Lieder von Kuba

Nicky Márquez stammt aus einer sehr berühmten kubanischen Musikerfamilie. Seit 2000 macht die Sängerin, Gitarristin und Keyboardspielerin Tourneen durch Europa. Bei ihren Soloauftritten erreicht sie eine seltene Intensität mit Stücken aus Salsa, Son, Bolero und Cha-Cha-Cha. Nicky Márquez ist eine großartige Botschafterin der kubanischen Musik.
Verstärkt wird die Musikerin durch Juan Beteta an der Percussion und Freunden. ↑ hoch

sa 8. 12. ab 20 Uhr Event

Moritz Stoepel

Moritz Stoepel (Bad Homburg)

"Komm zu mir in der Nacht ... wir wollen uns lieben wie fauchende Katzen ..."
Erotisches Nachtcafé Nr. 4

Ein erotisches Liebesspiel in Szenen, Gedichten und Prosatexten berühmter Dichterinnen und Dichter, ausgewählt, rezitiert und besungen von dem Schauspieler Moritz Stoepel. Aus der Reihe "Erotisches Nachtcafé" im Art Macondo. Lassen Sie sich verführen!

Telefonische Reservierung erforderlich 06171/989300. ↑ hoch

fr 14. 12. ab 20 Uhr Live Musik

Programmänderung: "The Original" Andy Sommer

Programmänderung: "The Original" Andy Sommer

"60er und 70er Folk, Blues und Balladen"
Folk, Blues und Balladen

Rau und erdig, sanft und einfühlsam: Andy Sommers Interpretationen bekannter Klassiker passen trotz aller Individualität zu vielen Gelegenheiten. Dem Zuhörer fällt es leicht, sich der wandlungsfähigen Stimme und dem engagierten Gitarrenspiel musikalisch anzuvertrauen.

Es ist beileibe kein schmaler Pfad, auf den sich der Frankfurter Musiker begibt. Er schlägt seinem Publikum einen gut zu begehenden Weg durch den schier unübersichtlichen Dschungel der populären Musik vom Rock über die Folkmusik bis hin zum Blues. Nichts klingt einfach nur nachgespielt. Trotzdem wirken die Stücke auf angenehme Weise vertraut – ob man sie nun schon kennt oder bei einem Konzert des erfahrenen Musikers zum ersten Mal hört.

Wer also Musik liebt, die noch mit Herz und Hand gemacht wird, wird sich bei Andy Sommers Programm bestens aufgehoben fühlen. ↑ hoch

sa 15. 12. ab 18 Uhr Ausstellung

Patt van Höfen

Patt van Höfen (Frankfurt am Main)

"Musiker und Bands"
Malerei bis 02.02.2013

Schon als Kind nahm er Stöckchen in die Hand und malte Sachen in den Sand. Ein Autodidakt voller Leidenschaft. Dies bezieht sich nicht nur auf seine Malerei, sondern auch auf die Musik und seinen ganzen Lebenslauf. Gerne malt er die leider bereits verstorbenen, aber natürlich auch die lebenden “Rock ´n´ Roll“ und Blues Legenden, die sein Lebensgefühl stets begleiteten.

Ausstellungseröffnung: Samstag, 15.12.2012 18 Uhr
↑ hoch

fr 21. 12. ab 20 Uhr Live Musik

Graceland

Graceland (Bretten)

"Eine Hommage an Simon & Garfunkel"
Folk-Rock

“Sound of Silence”, “Mrs. Robinson”,“The Boxer” oder “Bridge over Troubled Water”.

So heißen die sicherlich populärsten Lieder von Simon & Garfunkel mit welchen sie in den 70ern des letzten Jahrhunderts bekannt wurden. Graceland - Thomas Wacker und Thorsten Gary - präsentieren diese und viele weitere Songs des wohl erfolgreichsten Duos der Musikgeschichte und legen dabei großen Wert auf eine nahezu originalgetreue Interpretation der Lieder Eine erstaunliche Ähnlichkeit der Stimmfarben von Thorsten Gary und Art Garfunkel, sowie Thomas Wacker und Paul Simon machen das in dieser Form erst möglich. ↑ hoch

fr 28. 12. ab 20 Uhr Live Musik

Lady Sings the Blues

Lady Sings the Blues (Kelkheim)

"Blues & more"
Jazz, Blues, Balladen

Bei dem Akustik-Duo „LADY SINGS THE BLUES” trifft man auf eine Sängerin, die verschiedene Genres beherrscht und auf einen einfühlsamen Gitarristen, der durch sein dynamisches Spiel die Stimme gekonnt begleitet. Die Liebe der Beiden zum Blues ist unüberhörbar. Sie kombinieren den good old Blues mit Songs aus dem Jazz- und Singer-Songwriter-Bereich. Bekannte und unbekannte Perlen werden ausgegraben und in frischer, eigener Coverversion dem Publikum serviert. Das Duo nimmt sein Publikum mit auf eine abwechslungsreiche, musikalische Reise von Bessie Smith über Jimi Hendrix bis hin zu Tina Dico.

Besetzung: Cornelia Eyrich - Gesang, Franz Winterle - Gitarre ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |