Macondo Logo
« April 2013 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 

MACONDO Programm April 2013

5. 420 UhrBernhard Dill & Calli (Frankfurt)
"Blues and more" Oldies/Blues
6. 420 UhrLet's spend a night together...
"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker" Vinylparty
12. 420 UhrDetlef Neuls (Mülheim an der Ruhr)
"acoustic steel strings" acoustic folkrock
19. 420 UhrTom "Cat" Wilson (Frankfurt/Long Island)
"Take care & get folked" Folk
21. 411 UhrKunstgriff Matinee (Frankfurt)
"Funksion" Jazzfrühschoppen, bis 13 Uhr
26. 420 UhrBob Crook and the Criminals (Oberursel)
"Dancing is most defintely allowed!!..." Authentic Rock ‘n’ Roll
27. 418:30Claudia Schuma (München)
"Puderdose" Kabarett

fr 5. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Bernhard Dill & Calli

Bernhard Dill & Calli (Frankfurt)

"Blues and more"
Oldies/Blues

Der im Raum Frankfurt bestens bekannte Folk-Blues-Gitarrist Bernhard Dill und der altgediente Rockbarde Calli haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Da gibt es neben Beatles und Stones eine Menge Folk-Music bis hin zu Blue-Grass-Interpretationen.
Bernhard Dill hat nicht nur als Gitarrist und Banjospieler in Frankfurt Spuren hinterlassen, seine Blues-Harp sucht seinesgleichen. Er war tragendes Mitglied der legendären Frankfurt-City-Blues-Band. Es folgten viele Blue-Grass Live-Auftritte mit ”Bernies Autobahnband”, die sich aus der Gruppe ”Elster Silberflug” entwickelte. Zuletzt spielte er in der ”Manfred Heder Band” und experimentiert nun in letzter Zeit mit Calli & Friends. ↑ hoch

sa 6. 4. ab 20 Uhr Event

Let's spend a night together...

Let's spend a night together...

"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker"
Vinylparty

Hier gibt es Gelegenheit, die eigenen alten Platten wiederzuhören und zu erfahren, was andere noch an Schätzen in Regal und Keller haben. Jeder kann zwei Lieblingsplatten mitbringen oder einfach nur zuhören und Vergessenes neu entdecken. ↑ hoch

fr 12. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Foto

Detlef Neuls (Mülheim an der Ruhr)

"acoustic steel strings"
acoustic folkrock

Eigentlich kennt man DETLEF NEULS, Gitarrist aus dem Ruhrgebiet, mehr aus Bandprojekten wie der „unplugged“ Formation FOUR 2 THE BAR, doch er hat immer schon Musik für die akustische Gitarre bearbeitet und geschrieben und ist mit diesem Repertoire auch als Solist aufgetreten.

Publikumsresonanz und Zuspruch von Kollegen lassen ihn mittlerweile wieder verstärkt als Sologitarrist auf die Bühne treten.

Das Programm aus Instrumentalstücken und Songs mit Gesang, „fingerstyle“ Bearbeitungen von Popsongs zeigt NEULS als einfühlsamen Zeichner musikalischer Stimmungsbilder, versierten Gitarristen und ausdrucksstarken Songschreiber, der den rhythmischen Einfluß und den druckvollen Sound seiner Tätigkeit in Bands nicht verleugnen kann.

Pressestimme: "...auch ohne Band läßt der Gitarrist bei seinen Eigenkompositionen und bearbeiteten Popsongs den gewohnten Rhythmus und Sound nicht vermissen..." (NRZ)

Ein abwechselungsreiches Programm ist garantiert. ↑ hoch

fr 19. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Tom "Cat" Wilson

Tom "Cat" Wilson (Frankfurt/Long Island)

"Take care & get folked"
Folk

Der gemütliche und gleichzeitig temperamentvolle hessische Deutsch-Amerikaner Tom "Cat" Wilson passt in jede Veranstaltung perfekt hinein. Er greift in die Saiten und hat seine Zuhörer, nach wenigen Songs, fest im Griff. Er erzählt Witze und Geschichten als wäre er im Kreise alter Freunde und Bekannten und verwandelt damit im Nu jede Location in ein "Singing-Pub".

Ganz und gar in irischer Tradition! Er mischt Folk- u. Countrysongs unter die irischen Lieder, die so gar nichts mit dem gemein haben, was man hierzulande unter Volksmusik versteht.
Selbst die gesamte Rock- und Oldies-Skala spielt er, virtuos, rauf u. runter. Aber, es bleibt irgendwie immer "tierisch-irisch". Sein Motto: ...satisfaction guaranteed!!
Also, bloß nicht verpassen! Runter von der Couch und rein ins Vergnügen! ↑ hoch

so 21. 4. ab 11 Uhr Event


Warning: getimagesize(fotos/Funksion-2013_200.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 184

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185

Warning: Division by zero in /home/artcadb9/www.artcafe-macondo.de/events/inc/functions.inc on line 185
Kunstgriff Matinee

Kunstgriff Matinee (Frankfurt)

"Funksion"
Jazzfrühschoppen bis 13 Uhr

Die erfolgreichen Jazzkonzerte des Overurseler Vereins Kunstgriff im Rahmen des „Orscheler Sommer“ finden jetzt eine Fortsetzung – saisonbedingt nicht im Museumshof, sondern im Artcafé Macondo in der Strackgasse. Kunstgriff meets Macondo ist das Motto einer Reihe von Jazzkonzerten, die der Verein organisiert.
Die vierte Veranstaltung dieser Reihe startet am Sonntag, den 13.5.2012 um 11 Uhr.

Funksion ist eine Gruppe, die bei der Kulturinitiative Waggong in Frankfurt angesiedelt ist und dort 14-tägig mit Thore Benz (Bass) als Leiter probt und musiziert. Wir haben uns dem Jazz-Rock und Fusion verschrieben und existieren seit über 10 Jahren in unterschiedlichen Besetzungen.
Auftritte hatten wir vor allem im Rahmen der Waggongkonzerte in der Brotfabrik Frankfurt, aber auch in Erlangen und auf dem Museumsuferfest in Frankfurt. Die Besetzung aktuell ist, Schlagzeug (Michael Germroth), Bass (Thore Benz), Gitarre (Jo Savin), Keyboard (Uwe Jakobi), Altsaxophon (Florian Trinter) und Tenorsaxophon (Jochen Raue). Das Repertoire umfasst Stücke von Herbie Hancock, Marcus Miller, Brecker Brothers, Bill Evans bis hin zu Jaco Pastorius und Mahavishnu Orchestra. Ein Schwerpunkt ist Improvisation und der Spaß am Jazzrock. ↑ hoch

fr 26. 4. ab 20 Uhr Live Musik

Bob Crook and the Criminals

Bob Crook and the Criminals (Oberursel)

"Dancing is most defintely allowed!!..."
Authentic Rock ‘n’ Roll

Angus über BCC: "Yes those good old Authentic Rock ‘n’ Roll Boys (Und Rockabilly!!) BOB CROOK & THE CRIMINALS will be thieving their thing ab 20:00 O'Clock (..rock around the Uhr..) im MACONDO, uff der Strackgasse, OBERURSEL .

Mit geile Muka from Eddie Cochran, to Buddy Holly mit Stray Cats, some classic Lost Dogs and The Shadows..., it’s all richtige 1950’s and Rock-that-billy Zeug stuff, gespielt just like they did then!! Play it like Eddie dude... MIT Kontrabass, Halbacoustic “Jazz” Guitar, and basic drums... so war es damals, so isses noch bei uns!! so dig out those Blue Suede shoes and dance on down to...." ↑ hoch

sa 27. 4. ab 18 Uhr Kabarett

Claudia Schuma (München)

"Puderdose"
Kabarett

Platzreservierung nötig! ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |