Macondo Logo
« October 2013 »
MoTuWeThFrSaSu
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

MACONDO Programm Oktober 2013

3. 1020 UhrUwe Seemann (Oberursel)
"The show must go on" Fotos, vom 28.09.20 bis 9.11.2013
4. 1020 UhrRobert Cotton (Glashütten/Chicago)
"You damn right I got the Blues" Blues and other tasty treats!
11. 1020 UhrThe King Baumgardt Duo (Frankfurt)
"Blistering Blues" Blues and more ...
12. 1020 UhrLet's spend a night together...
"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker" Vinylparty
18. 1020 UhrMac Frayman (Gundelsdorf)
"The new american style of folk, rock and rhythm." Singer / Songwriter
25. 1020 UhrApart Acoustic Duo (Mainz)
"Rock, Pop und Soul" unplugged
26. 1020 UhrAllerhand! Kabarett (Wiesbaden)
"Wenn im Sarg das Handy klingelt..." zwischen comedy und kabarett

do 3. 10. ab 20 Uhr Ausstellungseröffnung

Uwe Seemann

Uwe Seemann (Oberursel)

"The show must go on"
Fotos vom 28.09.20 bis 9.11.2013

Der Künstler lädt am Donnerstag, dem 3. Oktober, um 20 Uhr zur Ausstellungseröffnung ein.

Das Leben muss auch nach Rückschlägen und kleinen Katastrophen weiter gehen. Man lässt sich gar nichts anmerken, improvisiert und macht das Beste aus der Situation. In vier kleinen Bildergruppen wird das dargestellt.

Zur Einstimmung ein Blick zurück über zehn Jahre Macondo, als man noch rauchen durfte und die Kleidung nach ein paar Stunden den typischen Kneipengeruch annahm. Erinnerungen an Kleinkunstveranstaltungen und Live-Musik runden das Bild ab.

Weitere Bilder beschäftigen sich mit der IAA, der Altstadtsanierung in einer Nachbarstadt, beschädigten Bildern von defekten Speicherkarten und dem Sommer in der Strackgasse. Und da nicht alles gleichzeig gezeigt werden kann, werden immer mal wieder Bilder ausgetauscht. The Show must go on! ↑ hoch

fr 4. 10. ab 20 Uhr Live Musik

Robert Cotton

Robert Cotton (Glashütten/Chicago)

"You damn right I got the Blues"
Blues and other tasty treats!

Aus dem Blues-Mekka Chicago, Illinois/USA, stammt der Bluesmusiker Robert Cotton, der sein Handwerk einst auf den Bühnen legendärer Chicagoer Bluesclubs erlernte. Doch auch jenseits des großen Teiches verwandelt der bärbeisig anmutende Amerikaner mit der ausdrucksstarken Stimme jedes noch so zahme Kulturzentrum mühelos in ein dampfendes Roadhouse. Ob Slowblues, Uptempo-Songs oder Shuffles, der Mann aus Chicago klingt immer authentisch und bleibt seinen Wurzeln auch dann noch treu, wenn es mal etwas rockiger zur Sache geht. Neben den umjubelten Auftritten mit seiner kraftvoll groovenden Band, “The Fabulous Robert Cotton Band“, folgt Mr. Cotton auch regelmäßig den traditionellen Pfaden seiner Wurzeln. Im Gepäck seine Resonatorgitarre und ein stimmungsvolles Soloprogramm. Chicagoblues at its best – aus kraftvollem Gesang und dynamischem Gitarrenspiel zaubert Cotton einen hochprozentigen Blues-Cocktail. Robert Cotton, ein Musiker der sich mit Leib und Seele dem Blues verschrieben hat. ↑ hoch

fr 11. 10. ab 20 Uhr Live Musik

The King Baumgardt Duo

The King Baumgardt Duo (Frankfurt)

"Blistering Blues"
Blues and more ...

April King auf der Bühne zu erleben ist allein schon ein Naturereignis, und mit Matthias Baumgardt an den Gitarren tobt der Blues wie ein Tornado. ↑ hoch

sa 12. 10. ab 20 Uhr Event

Let's spend a night together...

Let's spend a night together...

"Ein Abend für Schallplattenfans und Nostalgiker"
Vinylparty

Hier gibt es Gelegenheit, die eigenen alten Platten wiederzuhören und zu erfahren, was andere noch an Schätzen in Regal und Keller haben. Jeder kann zwei Lieblingsplatten mitbringen oder einfach nur zuhören und Vergessenes neu entdecken. ↑ hoch

fr 18. 10. ab 20 Uhr Live Musik

Mac Frayman

Mac Frayman (Gundelsdorf)

"The new american style of folk, rock and rhythm."
Singer / Songwriter

Singer / Songwriter Mac Frayman bringt alles in Wallung was aufnahmefähig ist! Das Gitarrenspiel des Künstlers repräsentiert den einzigartigen „MacStile“, der durch die außergewöhnliche und ausgefeilte Spieltechnik unvergleichbar ist.

So eigen und doch selbstbewusst wie er Gitarre und Mundharmonika benutzt, klingt auch seine Stimme! Er ist eben in allem etwas anders als andere, sucht noch immer nach einer Schublade, die es hoffentlich nie geben wird.

Keep in touch! ↑ hoch

fr 25. 10. ab 20 Uhr Live Musik

Apart Acoustic Duo

Apart Acoustic Duo (Mainz)

"Rock, Pop und Soul"
unplugged

Ein Schwerpunkt des Programms sind aktuellere Stücke (man ist angenehm überrascht wie toll Songs von z.B. Lady Gaga oder Jessi J so völlig ohne Elektronik klingen), aber wir haben natürlich auch den ein oder anderen Klassiker im Programm.

Marina (Gesang und Percussion)
Rainer (Gitarre) ↑ hoch

sa 26. 10. ab 20 Uhr Theater

Allerhand! Kabarett

Allerhand! Kabarett (Wiesbaden)

"Wenn im Sarg das Handy klingelt..."
zwischen comedy und kabarett

"Wenn im Sarg das Handy klingelt – Kommunikation bis zum Umfallen?!"

Es geht um Kommunikation in all ihren Facetten, mit und ohne Handy, Laptop, Twitter, Facebook und anderen Vernetzungs-Alternativen. Es geht auch um Verständigungsprobleme unterschiedlichster Art. Im dritten Programm von Allerhand! "Wenn im Sarg das Handy klingelt - Kommunikation bis zum Umfallen?!" geht es um Kommunikation in all ihren Facetten, mit und ohne Handy, Laptop, Twitter, Facebook und anderen Vernetzungsalternativen, um Verständigungsprobleme unterschiedlichster Art: Wie verhält sich ein Agent bei der Kontaktaufnahme, was passiert, wenn eine Beziehungsgeschädigte bei der Hotline für Internetgeschädigte landet oder bei einer Weinprobe, wenn Laie und Profi aufeinander treffen? Sie erleben eine Touristin in Wien, eine reife Bordsteinschwalbe mit Handy, eine Frau mit Hund in einer besonderen Konversation und noch viele andere, ausgefallene Charaktere. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und heiteren Abend mit Allerhand!

Platzreservierung nötig! ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |