Macondo Logo
« June 2014 »
MoTuWeThFrSaSu
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

MACONDO Programm Juni 2014

6. 620 UhrSacred Blues Band (Frankfurt)
"The Next Few Miles" Folk - Rock - Roots
13. 612 UhrBrunnenfest ( )
"Nur bei Regen und für WM-Übertragungen geöffnet."
20. 620 UhrNicky Márquez (Frankfurt)
"Para todo tiempo" Lieder von Kuba
27. 620 UhrTHE FACTORY TRIO (Offenbach)
"Acoustic Blues Unplugged" Blues, Rock

fr 6. 6. ab 20 Uhr Live Musik

Sacred Blues Band

Sacred Blues Band (Frankfurt)

"The Next Few Miles"
Folk - Rock - Roots

Wer einen Auftritt von der Sacred Blues Band besucht, erlebt authentische Musik mit Ecken und Kanten. Folkballaden, nachdenkliche Country- und Gospel Stücke, sowie Rock- und Roots- Elemente bilden das Fundament für die einprägsame Stimme von Wolf und seinen Geschichten zwischen Zusammenbruch und Aufbruch.

Die Band hat im Rhein Main-Gebiet eine solide Fanbase die teilweise noch aus den früheren Projekten von Wolf (Dirty Birdies / Cosmic Twins (Glitterhouse Records)) und seinen Mitmusikern Muli Müller und Tony Spagone (beide bei Jocco Abendrot) resultiert.

Wolf Schubert-K. : Vocals, Gitarre, Bluesharp
Mathias „Muli“ Müller: Dobro, Pedal-SteelGitarre, Mandoline
Tony Spagone: Bass, Backing Vocals
↑ hoch

fr 13. 6. ab 12 Uhr Event

Brunnenfest ( )

"Nur bei Regen und für WM-Übertragungen geöffnet."

Wir haben vom 13.06. bis einschießlich 16.06. nur bei Regen und für WM-Übertragung geöffnet. ↑ hoch

fr 20. 6. ab 20 Uhr Live Musik

Nicky Márquez

Nicky Márquez (Frankfurt)

"Para todo tiempo"
Lieder von Kuba

Nicky Márquez stammt aus einer sehr berühmten kubanischen Musikerfamilie. Seit 2000 macht die Sängerin, Gitarristin und Keyboardspielerin Tourneen durch Europa. Bei ihren Soloauftritten erreicht sie eine seltene Intensität mit Stücken aus Salsa, Son, Bolero und Cha-Cha-Cha. Nicky Márquez ist eine großartige Botschafterin der kubanischen Musik.
Verstärkt wird die Musikerin durch Juan Beteta an der Percussion und Freunden. ↑ hoch

fr 27. 6. ab 20 Uhr Live Musik

THE FACTORY TRIO

THE FACTORY TRIO (Offenbach)

"Acoustic Blues Unplugged"
Blues, Rock

THE FACTORY TRIO, sind eine Auskopplung der Bluesrockband THE FACTORY. Sie spielen eine Auswahl ihres Programmes, ergänzt mit mit einigen Lieblingssongs. Ein musikalischer Leckerbissen. Fast unplugged, sehr akustisch, Songs mit neuen Facetten, ungewöhnlicher Sound, alte Songs in neuen Kleidern. Unbeschreiblich schön, traurig, fröhlich, herzzerreißend, überschwenglich. Bluesig, soulig, funky. Absolut hörenswert. Ein bisschen B.B. King, gemischt mit Tom Waits, abgerundet mit ein wenig Stevie Ray Vaughn und ein kleiner Spritzer Z.Z.Top, ist das Cocktail was den Zuhörer erwartet.

THE FACTORY TRIO ist: Lyle Närvänen - Guitar
Ex Leningrad Cowboys), Stefan Schröder - Bass, Ralf „Boom Boom“ Becker - Vocals/Harmonica ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |