Macondo Logo
« February 2015 »
MoTuWeThFrSaSu
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728 

MACONDO Programm Februar 2015

6. 220 UhrLady Sings the Blues (Kelkheim)
"Blues & more" Jazz, Blues, Balladen
13. 220 UhrToms & Jerry (Bommersheim)
"Out of this World" Folk-Rock
14. 218 UhrPeter Zielatkiewicz (Frankfurt am Main)
"Achtung Langer! Wenn der Eismann kommt …   oder   Mise en Place" Malerei und Zeichnungen, bis 1.05.2015
20. 220 UhrLate Launch (Frankfurt am Main)
"Acoustic Feeling" Rock & Pop Klassiker
22. 211 UhrKunstgriff Martinee (Oberursel)
"Dazz Trio" Jazzfrühstück, bis 13 Uhr
27. 220 UhrMr. T & Friends (Alabama)
"Mr. T comes to town" Blues, Soul, Funk

fr 6. 2. ab 20 Uhr Live Musik

Lady Sings the Blues

Lady Sings the Blues (Kelkheim)

"Blues & more"
Jazz, Blues, Balladen

Bei dem Akustik-Duo „LADY SINGS THE BLUES” trifft man auf eine Sängerin, die verschiedene Genres beherrscht und auf einen einfühlsamen Gitarristen, der durch sein dynamisches Spiel die Stimme gekonnt begleitet. Die Liebe der Beiden zum Blues ist unüberhörbar. Sie kombinieren den good old Blues mit Songs aus dem Jazz- und Singer-Songwriter-Bereich. Bekannte und unbekannte Perlen werden ausgegraben und in frischer, eigener Coverversion dem Publikum serviert. Das Duo nimmt sein Publikum mit auf eine abwechslungsreiche, musikalische Reise von Bessie Smith über Jimi Hendrix bis hin zu Tina Dico.

Besetzung: Cornelia Eyrich - Gesang, Franz Winterle - Gitarre ↑ hoch

fr 13. 2. ab 20 Uhr Live Musik

Toms & Jerry

Toms & Jerry (Bommersheim)

"Out of this World"
Folk-Rock

Drei von Tiger Rose, drei von Sixtynine, minus eins, das macht zusammen die vier Bandmitglieder von Toms & Jerry. Genauso logisch wie diese Rechnung ist auch die Auswahl der Songs: Rock von Gary Moore, Supertramp oder den Stones; Folk von Sarah McLaughlin oder Joni Mitchell; Jazz von Norah Jones oder Tracy Chapman; alte Songs von den Beatles, Kinks oder Doors; neue Songs von KT Turnstall oder Dido; Bekanntes von Sting, Eric Clapton oder Fleetwood Mac; Unbekanntes von Dave Matthews oder Fairground Attraction - einfach alles, was Spaß macht. Und das akustisch und unplugged.

Die Toms: Karen Foxley (Gesang hoch und höher, Querflöte, Klarinette), Angus Foxley (Gesang, Kontrabass dick und tief), David Jayne (Keyboard wie lang lang).
Der Jerry: Michael Koch (Gesang, Gitarre hart und zart).

All diese Zutaten ergeben Musik für jeden Geschmack - mal zum Träumen und mal zum Abrocken, mal zum Zuhören, mal zum Mitsingen. Eine Mischung, die jedem Spaß macht. Und wenn nicht, die Toms & Jerry haben auf jeden Fall ihren Spaß. Und das kommt auch 'rüber. ↑ hoch

sa 14. 2. ab 18 Uhr Ausstellung

Peter Zielatkiewicz

Peter Zielatkiewicz (Frankfurt am Main)

"Achtung Langer! Wenn der Eismann kommt …   oder   Mise en Place"
Malerei und Zeichnungen bis 1.05.2015

Die Ausstellung wird am 14.2.2015 um 18 Uhr eröffnet.

Seine erste Ausstellung hatte Peter Zielatkiewicz schon 1981 im gemütlichen Stattcafé in Bockenheim. Darüber hinaus sind seit 1990 verschiedene Bilderserien regelmäßig in Cafés, Kneipen und diversen anderen Ausstellungsorten in Frankfurt am Main und Umgebung anzuschauen. Nach den ersten Anfängen seiner Naiven Malerei kamen Ende der 80-er Jahre neue Ideen und Lust hinzu andere Techniken auszuprobieren. Neue Phantasien sowie Inspirationen wurden auf Leinwand und Papier fixiert und die veränderte Farbgestaltung bewirkte durch ein breites Spektrum eine unterschiedliche Wirkung. Völlig ungebunden an bestimmte Materialien finden sich Bilder aus Öl-, Aquarell- und Plakafarben, Ölkreide und Tusche in ganz eigenen Stilrichtungen. ↑ hoch

fr 20. 2. ab 20 Uhr Live Musik

Late Launch

Late Launch (Frankfurt am Main)

"Acoustic Feeling"
Rock & Pop Klassiker

Seit Anfang 2013 ist das Acoustic Trio aus Frankfurt am Main in neuer Besetzung wieder musikalisch unterwegs. Nach dem ersten Konzert und der sehr positiven Resonanz wurden sie in ihrem Beschluss bestärkt, das Band Projekt LATE LAUNCH weiter mit Leben zu erfüllen.

LATE LAUNCH zieht das Publikum durch ihre eigenständigen Interpretationen von bekannten Songs im „unplugged“ Stil mit viel Gefühl in ihren Bann. Sie begeistern bei ihren Auftritten mit einem breiten Repertoire aus Rock- u. Pop-Klassikern. Live wissen sie ihr Publikum mit puren Klängen und charmantem Humor zu unterhalten.

Ausdrucksstarke Stimmen und langjährige Bühnenerfahrung zeichnen LATE LAUNCH ebenso aus wie Spaß und Liebe zur Musik.

Video: Live at Macondo

Joe Laperal (vocals & percussion)
Marili Laperal (vocals & percussion)
Thilo Wahle (guitar & vocals) ↑ hoch

so 22. 2. ab 11 Uhr Event

Kunstgriff Martinee

Kunstgriff Martinee (Oberursel)

"Dazz Trio"
Jazzfrühstück bis 13 Uhr

„Kunstgriff meets Macondo“ ist das Motto einer Reihe von Jazzkonzerten, die der Oberurseler Verein Kunstgriff seit 2012 organisiert.

„Dazz Trio“ - ein Jazz Trio, das eigentlich ein Quintett ist, weiß durch viel Akustik und Klangfarben atmosphärische Akzente zu setzen. Neben Jazz Standards von Bill Evans, Keith Jarrett und Chick Corea sowie verjazzten Pop-Songs (z.B. von Sting) gehören eigene Kompositionen, die an südeuropäische Folklore und Weltmusik erinnern, zum Repertoire. „Dazz Trio“ war in seiner Gründungsformation tatsächlich ein Trio (Bass, Saxophon, Piano) wurde aber schon bald nach der Gründung um Percussion erweitert und spielt seit 2012 komplettiert durch Gesang in seiner jetzigen Formation zusammen. „Wir wollen gute Musik machen, die viel Platz für Klänge lässt aber auch mitreißen kann. Uns interessieren vor allem die Übergange zwischen Jazz – Pop und osteuropäischer Folklore“ Eine gute Portion von allem - Jazz, Weltmusik, Pop – das ist „Dazz Trio“

Uli Franck (Kontrabass)
Hannes Riedl (Saxophon)
Bernd Uphoff (Piano)
Arnim Streek (Percussion)
Astrid Nowotny (Gesang)

Veranstalter: Kunstgriff Oberursel e. V. ↑ hoch

fr 27. 2. ab 20 Uhr Live Musik

Mr. T

Mr. T & Friends (Alabama)

"Mr. T comes to town"
Blues, Soul, Funk

Seit Jahren sorgt Mr. T im Rhein-Main Gebiet für beste Stimmung, ob mit Band, im Duo oder Solo. In seinem, heute selten gewordenen, Deep South Alabama Stil präsentiert er Blues, Soul, Funk und Jazz von Klassikern wie B.B. King, Marvin Gaye, Otis Redding, Sam Cooke, Lionel Ritchie, Stevie Wonder, George Benson und vielen anderen namhaften Interpreten. Heute abend begleitet ihn seine Band. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und "groovigen" Abend ↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |