Macondo Logo
« March 2016 »
MoTuWeThFrSaSu
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

MACONDO Programm März 2016

4. 320 UhrWollmann & Brauner (Trier)
"Wrong Side Of Fifty" Songs aus Blues, Jazz, Country & Folk
6. 318 UhrWahlparty der Grünen
11. 320 UhrNatascha Grin & Harry Kaey (Frankfurt)
"Duo Night" Blues, Balladen
18. 320 UhrClassX light (Oberursel)
"Rock 4 Fun" Rock Cover Band
19. 319 UhrKaren Klingner (Friedrichsdorf)
"farbtastisch" Malerei, bis 30.04.2016
20. 311 UhrKunstgriff Martinee (Oberursel)
"GRUENSPAN" Jazzfrühstück, bis 13 Uhr
24. 320 Uhr"The Original" Andy Sommer
"60er und 70er Folk, Blues und Balladen" Folk, Blues und Balladen

fr 4. 3. ab 20 Uhr Live Musik

Wollmann & Brauner

Wollmann & Brauner (Trier)

"Wrong Side Of Fifty"
Songs aus Blues, Jazz, Country & Folk

  • Erhard Wollmann – double bass, backing vocals, percussion
  • Ralph Brauner – acoustic guitars, lead vocals, harmonica, piano
Zwei Musiker aus Trier, die seit weit über einer Dekade zusammen arbeiten: Akustisch, Perkussiv & Dynamisch – Fingerstyle- & Slideguitar & beating Basslines.

„Jenseits der Fünfzig“ ist nicht etwa das Lamento zweier in die Jahre gekommener Herren, sondern zeigt die Dekaden ihrer musikalischen Erfahrung in frischer Darbietung. Kontrabass, Akustikgitarre, Percussion und Stimmen verschmelzen zu einem einzigartigen Bandkontext.

Ralph Brauner und Erhard Wollmann präsentieren ihre aktuelle CD „Wrong Side Of Fifty“ (Portabile Music Trier) live: brandneue eigene Songs und edle Schätze aus ihrem reichen Fundus in eigener Interpretation und Instrumentierung.

Weitere Infos unter www.wollmann-brauner.de ↑ hoch

so 6. 3. ab 18 Uhr Event

Wahlparty der Grünen

Wahlparty der Grünen

Sonntag, 6. März 2016, ab 18.00 Uhr

↑ hoch

fr 11. 3. ab 20 Uhr Live Musik

Natascha Grin

Natascha Grin & Harry Kaey (Frankfurt)

"Duo Night"
Blues, Balladen

Natascha Grin ist eine in Russland geborene Sängerin und Komponistin, die seit über zwanzig Jahren Studioaufnahmen macht. Sie hat am renommierten Konservatorium in Kazan studiert. Nataschas bemerkenswerte Aufnahmen und Kompositionen sind Teil von großen Anzeigekampagnen gewesen, Soundtracks für Film und Fernsehen, sowie einigen Musikveröffentlichungen. Die Spannweite ihres Schaffens umfasst eine Vielfalt von Musikrichtungen und über zwanzig Sprachen. Neben ihrem Talent als Vokalistin ist Natascha eine hervorragende Komponistin und Texterin.

Allround-Talent Harry Kaey ist bereits durch viele Auftritte im Macondo bestens bekannt. Sein erfolgreiches Duo-Night Konzept basiert auf der Idee, sich immer neu mit einem Partner seiner Wahl musikalisch zu präsentieren.
↑ hoch

fr 18. 3. ab 20 Uhr Live Musik

ClassX light

ClassX light (Oberursel)

"Rock 4 Fun"
Rock Cover Band

Sie sind aus einem Guss: Die Sängerin und Keyboarderin Claudia Kord-Ruwisch ist ein echtes „Orscheler Mädche“. Der Sänger Uwe Kord-Ruwisch (mit Akkustikgitarre und Percussion ein echtes Allround-Talent) lebt und arbeitet seit mehr als 10 Jahren in Oberursel. Mit Sänger und Leadgitarrist Bodo Gutenstein aus Bergen-Enkheim verbinden Beide viele Jahre/Jahrzehnte gemeinsamer Bühnenerfahrung in verschiedenen Formationen. Dazu Peter von Eiff an Leadgitarre (und Gesang), ein Urgestein der Hanauer Rockszene und Stephan Winter aus Hainstadt am Schlagzeug/der Cajon. Komplett ist die Truppe durch den erfahrenen Bassisten Paul Eikemper (Ex-StrinX), der ganz nebenbei auch eine gute Stimme abgibt. Jede Stimme für sich ist ein Genuss, der gemeinsame Satzgesang ein Hochgenuss.

Zu hören gibt es unplugged-gespielte Versionen klassischer Rockstücke aus vier Jahrzehnten. Ein echter Ohrenschmaus! ↑ hoch

sa 19. 3. ab 19 Uhr Ausstellungseröffnung

Karen Klingner

Karen Klingner (Friedrichsdorf)

"farbtastisch"
Malerei bis 30.04.2016

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 19.03.2016, um 19 Uhr


Der Name ist Programm, denn als Wortneuschöpfung aus „farbig“ und „fantastisch“ weckt diese Werkreihe die Neugier des kunstinteressierten Publikums.

Gezeigt werden Phantasiewelten in knallbunt. Frisch, peppig und mutig geht die Künstlerin ans Werk. Frei nach dem Motto: „Energien ausleben“ wurde malerisch gearbeitet.

Die Friedrichsdorferin fordert den Betrachter auf, das Kind im groß gewordenen Erwachsenen zu erhalten und ihm einen Platz zu geben. Sie plädiert dafür Raum für bunte Freude zu haben und schließlich Zeit , um dies zu fühlen!

Das Kind in mir nicht verhungern lassen.
Es isst und trinkt nachts.
Am Kuhlschrank der Phantasie. In meiner Traumküche.
...
und es liebt Schokoladenkekse.

↑ hoch

so 20. 3. ab 11 Uhr Event

Kunstgriff Martinee

Kunstgriff Martinee (Oberursel)

"GRUENSPAN"
Jazzfrühstück bis 13 Uhr

„Kunstgriff meets Macondo“ ist das Motto einer Reihe von Jazzkonzerten, die der Oberurseler Verein Kunstgriff seit 2012 organisiert.

GRUENSPAN: Eine ganz eigenständige Fusion aus Funk, Jazz und Rock. Mal druckvoll-energetisch, mal locker-lässig, mal Drama, mal Chillout und immer ein wenig frech und unconventionell.

Besetzung:
Joachim „Jö“ Marmann (gitarre)
Florian Auras (keyboard)
Jürgen Hierse(bass)
Walter Nouvortne (drum)

Veranstalter: Kunstgriff Oberursel e. V.
↑ hoch

do 24. 3. ab 20 Uhr Live Musik

"The Original" Andy Sommer

"The Original" Andy Sommer

"60er und 70er Folk, Blues und Balladen"
Folk, Blues und Balladen

!!! Heute schon am Donnerstag !!!

Rau und erdig, sanft und einfühlsam: Andy Sommers Interpretationen bekannter Klassiker passen trotz aller Individualität zu vielen Gelegenheiten. Dem Zuhörer fällt es leicht, sich der wandlungsfähigen Stimme und dem engagierten Gitarrenspiel musikalisch anzuvertrauen.

Es ist beileibe kein schmaler Pfad, auf den sich der Frankfurter Musiker begibt. Er schlägt seinem Publikum einen gut zu begehenden Weg durch den schier unübersichtlichen Dschungel der populären Musik vom Rock über die Folkmusik bis hin zum Blues. Nichts klingt einfach nur nachgespielt. Trotzdem wirken die Stücke auf angenehme Weise vertraut – ob man sie nun schon kennt oder bei einem Konzert des erfahrenen Musikers zum ersten Mal hört.

Wer also Musik liebt, die noch mit Herz und Hand gemacht wird, wird sich bei Andy Sommers Programm bestens aufgehoben fühlen.
↑ hoch

 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |