Macondo Logo
« April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Metamorphosen im Artcafé

Oberursel. Das Artcafé Macondo steht am morgigen Samstag wieder ganz im Zeichen der Kunst: Nach sechs Wochen wird die Ausstellung "Acrylmalerei" von Sabine Gerbershagen abgebaut, dann gibt es Fotos des Künstlers Claudio Cascoschi, die unter dem Titel "Metamorfosi – Metamorphose" stehen, zu sehen. Der Bilderwechsel ist für Samstagnachmittag vorgesehen und Gäste sind dabei willkommen. Und wer möchte, kann ein bisschen zum Gelingen der Ausstellung beitragen – denn eine Unterstützung der Arbeiten, wie beispielsweise die Warnung "Achtung, das Bild hängt noch schief", sind nämlich durchaus erwünscht.

Die offizielle Eröffnung der Ausstellung beginnt um 17 Uhr. Der Fotograf Claudio Cascoschi, ein gebürtiger Italiener, der nun in Usingen wohnt, will auch Fragen zu seinen Aufnahmen beantworten. Das Duo Vincenzo Arcovellino und Claus Krogmann wird die Vernissage musikalisch gestalten. Die 20 Fotos werden bis zum 27. Mai zu sehen sein, jeweils dienstags bis sonntags im Artcafé Macondo, Strackgasse 14. Der Eintritt ist frei.

Bereits heute Abend spielt im Café das "Duo Del Plata". Beginn ist um 20 Uhr. (avw)
 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |