Macondo Logo
« Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Feuerwerk aus Lateinamerika

Oberursel. «Frankfurteños» – dieser Name hält, was er verspricht. Ihre «Weltmusik auf Spanisch aus Frankfurt» ist am morgigen Freitag im Artcafé Macondo zu hören. Wer wissen möchte, wie sie klingt, sollte sich nach 20 Uhr in dem Lokal in der Strackgasse einfinden. Der Eintritt ist frei. Das Duo besteht aus Diego Iriarte (Gesang und Bass) und Sven Meth (Gitarre). Die beiden Musiker haben bereits im Artcafé gespielt. Diesmal wollen sie ein «Feuerwerk an lateinamerikanischen Rhythmen» mitbringen.

Eigentlich wollte die Kubanerin Nicky Markez am Freitag spielen. Wie Artcafé-Besitzer Stefano Scarlatti mitteilt, musste ihr Auftritt aber, bedingt durch Probleme bei den Einreiseformalitäten, kurzfristig verschoben werden. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest. (ahi)
 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |