Macondo Logo
« Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

„American Graffiti” spielt im Macondo

Oberursel (ow). Das Trio „American Graffiti“ spielt am Freitag, 16. Februar, ab 20 Uhr im Artcafé Macondo, Strackgasse 14. Ihr Programm heißt „Fifties and Sixties Crossover Music“. Der Eintritt ist frei. „American Graffiti“ besteht seit etwa vier Jahren. Nachdem sich die Bandmitglieder zum Teil sehr erfolgreich in fast allen gängigen Musikrichtungen bewegt haben, kam es zu einer Reunion, bei der man die Vorliebe für die frühere Jazz- und Swing-Ära feststellte. Als Andrea mit ihrer elektrischen Geige dazukam, entwickelte sich sehr bald eine besondere und einzigartige Kombination aus Jazz, Swing, Rhythm 'n' Blues und frühem Rock 'n' Roll. Zum Repertoire gehören neben Cole PorterKompositionen und einigen anderen Jazz Standards die bekanntesten Titel von Louis Jordan, aber auch Blues-Songs von Eric Clapton oder Peter Green sowie frühe Songs von Elvis und Eddie Cochran.
 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |