Macondo Logo
« December 2018
MoTuWeThFrSaSu
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Der „Rote Bembel“ gibt sich sportlich

Oberursel. Junge Orscheler wollen gemeinsam an sportlichen Wettbewerben in der Umgebung der Brunnenstadt teilnehmen. Deshalb hat sich im November vergangenen Jahres der Sporttreff „Roter Bembel Oberursel“ gegründet. Die Idee zu dem Sporttreff hatten Markus Schmidt, Lars Kieneck und Daniel Reckling. „Wir haben schon vorher oft zusammen an Wettkämpfen teilgenommen. Dann haben wir uns gedacht, wir könnten auch unter dem Banner eines eigenen Vereins Sport treiben“, so Gründungsmitglied und Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit, Daniel Reckling.

Mittlerweile haben sich weitere sportbegeisterte junge Oberurseler der Gruppe angeschlossen, und die Bembler zählen nun 25 Mitglieder. Auf den Namen kam die Gruppe, weil viele Gründungsmitglieder sich von der SPD her kannten.

Reckling betont jedoch: „Der Treff ist politisch neutral. Wir wollen einfach nur zusammen Sport machen und gelegentlich mal gemeinsam einen Äppler trinken.“ Die Mitglieder treffen sich regelmäßig zum Schwimmen, Radfahren und Joggen.

Als nächstes fassen die Athleten den Duathlon in der Altstadt und den Gesundheitstriathlon in Bad Homburg ins Visier. Als Oberurseler Sportverein sind sie freilich auch beim traditionellen Fischerstechen auf dem Maasgrund dabei.

„Ein kleines Problem haben wir aber noch“, so Daniel Reckling scherzhaft „Bei der Wahl des künftigen Vereinslokals schwanken wir noch zwischen dem Gasthaus „Zum Schwanen“ und dem „Macondo“. Wir werden unsere Wahl wohl letztlich davon abhängig machen müssen, wo der bessere Äppler ausgeschenkt wird.“ (tza)
 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |