Macondo Logo
« April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 
Tagestipp

Blues ohne Ohrenarzt

2007-05-04_FR_CoB_398.jpg
Diese vier Herren aus dem Rodgau pflegen die sanfte Variante des Blues. Heute Abend hört man sie an der Oberurseler Strackgasse.
Unverfälschten Blues verspricht die Company of Blues, die heute ab 20 Uhr im Macondo an der Oberurseler Strackgasse Musik macht. Die Gruppe covert die Musik der Blues Company - der wohl international erfolgreichsten deuschen Bluesband. Die Coverband wurde im September 2005 im Rodgau gegründet. Zwei der Mitglieder sind mit dem Bandleader der Blues Company, Toscho Todorovic, befreundet.

Auf der Homepage www.company-of-blues.de sind Hörbeispiele abrufbar: etwa „Blues is a feeling“ und „Driving through Texas“. Ruhige Balladen verbinden sich mit modernen Stilrichtungen, heißt es in der Ankündigung. „Nach unseren Konzerten müssen keine Termine beim Ohrenarzt gemacht werden“ verspricht das Quartett, dem Stefan Belz, Peter Nowak, Konrad Auhofer und Peter Kilian angehören.

Zuhören kostet nichts, frühes Kommen empfiehlt sich - der Raum ist relativ klein. Das nächste Konzert beginnt am Freitag, 11.Mai, um 21 Uhr im Jazzkeller an der Philippsruher Allee 22 in Hanau. Für den 17. November ist die Gruppe in Garniers Keller in Friedrichsdorf gebucht. NES
 Copyright © 2003 – 2016 Artcafé und Vineria Macondo | Webmaster | RSS |